Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

70 % haben sich für Pelletheizung entschieden, um Heizkosten & CO2 einzusparen

25.06.2018

© Deutsches Pelletinstitut

Vor 20 Jahren wurden in Deutschland die ersten mit Holzpellets betriebenen Feuerungen installiert. Mittlerweile nutzen rd. 440.000 Verbraucher die klimafreundliche Wärme und sparen im Jahr dadurch über 3,2 Millionen Tonnen des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) ein. Grund genug für das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) über 7.000 Besitzer von Pelletzentralheizungen und Kaminöfen zu ihren Beweggründen und Erfahrungen zu befragen. Von Januar bis Mai 2018 hat das DEPI die Meinung von mehr als 7.000 Pelletheizern per Online-Umfrage erhoben.
Weitere Informationen zur Umfrage finden Sie hier.

headline

description

  • Format:Grafiken
  • Thema:Klimaschutz
  • Thema:Pelletnutzer
  • Thema:Preis