Raumaustragungssysteme

Als Raumaustragungssysteme werden die technischen Lösungen beschrieben, auf welchem Weg die Holzpellets aus dem Pelletlager dem Kessel zugeführt werden.

Die Zuführung der Holzpellets aus den jeweiligen Lagerbehältern erfolgt entweder durch sogenannte Schneckensysteme oder auf pneumatischem Weg, sogenannten Saugsystemen.

Bei der Verwendung von Förderschnecken liegt der Lagerbehälter bzw. der Lagerraum in der Regel in unmittelbarer Nähe zum Pelletskessel, da die Reichweite von Förderschnecken begrenzt ist.

Ist der Lagerort der Holzpellets weiter entfernt, was gerade im Altbaubereich ein häufiger Fall ist, kommen bevorzugt Saugsysteme zum Einsatz, die eine Zuführung der Holzpellets auch über weitere Entfernungen (bis ca. 25 m) ermöglichen.



Austragungssysteme

Maulwurf
Förderschnecke aus Stahl